#34 Lass los und vertraue dem Leben!

Loslassen.

Etwas wunderschönes, heilsames, verbindendes. Aber nur, wenn wir es auch so sehen können. Oft halten wir fest, weil wir noch keinen Frieden mit der Vergangenheit geschlossen haben, weil wir uns selbst aus den Augen verloren haben, oder weil wir all unser Sei über unsere Rolle als Mama definiert haben. 

In der heutigen Episode erfährst du, wie du schon mit deinem kleinen Kind, große Schritte zu dir selbst gehen kannst, um dich immer als genug anzusehen, wie du mit der Vergangenheit abschließen kannst, um deine Zukunft zu erschaffen und wie es dir hilft, dem Leben zu vertrauen, wenn dein Kind die ersten größeren eigenen Schritte geht. 

Diese Podcastepisode entstand wieder einmal durch einen Kontakt zu einer Mama aus der Community, die mir ihre Herausforderungen mit dem Thema loslassen geschildert hat. Ich freue mich sehr, diese Episode heute mit dir zu teilen. 

Du findest den Post zur Episode wie immer auf Instagram unter @seifrechwildundwunderbar

Ich freu mich, wenn du dort mit mir teilst, wie dir die Episode gefallen hat, was du daraus mitnimmst, und wie so zum Thema loslassen stehst. 
Wenn du Interesse an einem kostenlosen Erstgespräch für dein persönliches Familiencoaching hast, dann sende mir gern eine Mail an laura@seifrechwildundwunderbar.at 

Bleib frech, wild und wunderbar!

Deine Laura